Samstag, 21. Mai 2016

Meine Meinung zu " Die vierte Braut " von Julianna Grohe

Ich habe vorgestern Nacht noch dieses wirklich tolle Buch beendet.
Schon das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt vor allem sehr gut zur Story *.*
Ich muss ehrlich sagen das ich anfangs ein wenig skeptisch war, ich bin ja nicht so der Fan von so...Mittelalter oder altertümlichen Romanen. Aber ich muss ehrlich zugeben das mich dieses Buch total überzeugen konnte. Mir erschließt sich zwar nicht welche Zeit angedacht war, aber modern ist es nicht^^ also keine Handys oder sonst was. Dennoch ist es klasse geschrieben und es bleibt dauerhaft interessant. Der Schreibstil ist einfach und fließend . Schön einfach zum weglesen.
Die Charaktere sind toll *.* Ich möchte auch einen Caiden...bitte...
May ist ein tolles Mädchen. Stark und temperamentvoll und weiß dennoch meist wie man sich zu verhalten hat^^. Die Liebe zu ihren Geschwistern finde ich bezaubernd.
Die " Brautschau" hat mich stark an den " Bachelor" ^^ aber hey, ich mag solche Sendungen, klar das mir das ganze als Buch dann auch gefällt oder ? Ich finde die Idee und Umsetzung super. Dabei gibt es natürlich auch die üblichen zickereien zwischen den Kanditatinnen. Zeitgemäß aber auch mal recht brutal.
Was mir auch besonders gut gefallen hat war die große Portion Romantik und Lovestory *.* denn diese steht eben im Vordergrund.
Alles in allem, typisch für die Bücher aus dem Drachenmond Verlag , ein ganz ganz tolles Buch, das von mir den Stempel " ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG" bekommt und total verdient hat.
Ihr müsst es wirklich unbedingt lesen.
Wer kennt es und wie fandet ihr es?
xoxo
Eure Canni :*

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    *_* Das Buch hab ich auch vor kurzem gelesen und fand es super! ;)

    Ich bleibe dir auch gleich mal als Leserin hier.

    Liebe Grüße,
    Silke von http://worldofbooksanddreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen