Mittwoch, 18. Mai 2016

Meine Meinung zu " Opposition" von Jennifer L. Armentrout


Hallöchen meine Lieben.
Heute Nacht habe ich endlich den letzten Teil der Lux Reihe beendet. Ich hatte auf vielen Seiten und Blogs negativere Meinung dazu gelesen , was mich anfangs ein wenig in Sorge versetzt hatte. Ich kann jedoch diese Meinungen ganz und gar nicht Teilen ! Ich liebe auch den fünften Band der Reihe um Katy und Daemon. Ich denke über Cover und Schreibstil muss man hier nicht mehr viel sagen ^^. Das Cover passt wunderbar zu den anderen und gefällt mir sehr gut . Es wäre auf jedenfall ein Cover nach dem ich greifen würde in einer Buchhandlung!!!!
Der Schreibstil ist wie bei den anderen Teilen auch klasse, fließend und humorvoll und mit viel Gefühl.
Bei der Story finde ich es gut das hier nicht wieder ein ewiges hin und her zwischen den beiden Protagonisten herrscht. Natürlich gibt es hier auch wieder eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Man zittert mit den Charakteren, bangt , hofft, lacht und weint mit ihnen. Das alles , was mit der Lux- Invasion passiert, geht natürlich nicht ohne schmerzhafte Verluste einher . Logisch sonst wäre die ganze Geschichte nicht mehr glaubwürdig . Aber , ich habe so sehr geweint .... Habe so sehr mitgelitten....Um so glücklicher war ich mit dem Epilog. Ein perfekter Abschluss der Reihe , meiner Meinung nach . Ich hätte mir kein besseres Ende dafür wünschen können.
Da ich ja nicht nur für diesen Teil eine absolute Leseempfehlung aussprechen kann , spreche ich diese lieber für die gesamte Reihe aus.
Wer sich also noch nicht ran getraut hat ( ganz zu Anfang hat mich der klappentext zwar neugierig gemacht aber nicht komplett begeistert) sollte sich jetzt endlich ran trauen. Es lohnt sich .Und, ganz wichtig, wer jetzt anfängt zu lesen kann einfach alles hinter einander weg lesen ohne fiese Wartezeit
Ich weiß, einige von euch haben es schon gelesen . Wie hat es euch denn so gefallen ?
Zauberhafte Grüße und ganz viel geknuddel
xoxo
Eure Canni


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen