Montag, 15. August 2016

Meine Meinung zu " Trommelfeuer" von Sabine Fischer

Ich gebe zu, nach all den ganzen "Rockstar-Schnulzen" war ich etwas skeptisch ob mich dieser hier noch begeistern konnte und doch kann ich ganz klar sagen : JA!
Hier ist es nämlich nicht so das übliche " super heißer Kerl macht super geile Musik in einer erfolgreichen Band und verknallt sich in das unscheinbare Mädchen von neben an das nichts mit der Musik anfangen kann...." oder ähnliches. Denn hier spielen Tessa und Richie beide in einer Band . Leben beide ihre Leidenschaft zur Musik aus . Das gefällt mir sehr gut . Auch der Schreibstil der Autorin, Sabine Fischer , hat mich überzeugt. Man fliegt gerade zu durch die Seiten und ist mitten in der Geschichte .
Auch ist "Trommelfeuer " kein "Bums-Buch" . Die Lovestory und die Musik stehen im Vordergrund ohne das die heißen Szenen übertrieben und übermäßig werden .
Zwar kann ich manche Gedankengänge von der Protagonistin Tessa nicht ganz nachempfinden ( wahrscheinlich weil ich aber auch nie in solchen Situationen war) , aber ich finde dennoch alles in allem ist dieses Buch wirklich eine tolle, schlüssige Geschichte mit glaubhafte und realen Charakteren die man schnell ins Herz schließt.
Von mir gibt es dafür eine absolute Leseempfehlung.
xoxo
Eure Canni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen