Montag, 24. Oktober 2016

Meine erste Buchmesse ... Frankfurt 2016

💜💙💜💙💜 nach der FBM 💜💙💜💙💜

Hallihallo ihr Zauberhaften.  Ich bin gestern Abend gegen 23:45 Uhr endlich wieder daheim gewesen . Ich war so im Eimer 😂 aber ich muss auch sagen , es war grandios.  Ich habe an drei Tagen so unfassbar viele tolle Menschen kennen gelernt , neu oder auch bekannte von Facebook endlich mal persönlich.  Selten bin ich aus Halle 3 mal raus gekommen . Leider war ich zum Teil auch so überwältigt das ich kaum Fotos gemacht habe 🙈 sorry dafür #SchandeÜberMeineKuh.
Ich glaube ja, was euch mit am meisten Interessiert sind die Bücher die ich mitgenommen habe oder ?
Naja auf dem Foto seht ihr zum Teil die Bücher , die ich von Zuhause mitgebracht habe und signieren lassen konnte : road to Hallelujah und road to Forgiveness von der in Wirklichkeit noch zauberhafteren Martina Riemer 💜💙💜 zwei meiner Herzensbücher also... Und, für mich etwas sehr besonderes : meine Erstausgabe vom ersten Band der Verwandte Seelen Trilogie ( #IchFlippeMalGanzDezentAus) , die ich nun auch von der unfassbar tollen , lieben Nica Stevens signieren lassen konnte 😍😱😍😱😍😱😍😱😍 ( ich kann es immer noch nicht ganz glauben das unter anderem diese Beiden tollen Autorinnen direkt wussten wer ich bin , als ich meinen Namen gesagt habe , genau wie viele andere 😱😱😱😱 damit hätte ich nie gerechnet).
Außerdem könnt ihr auf dem Bild noch meine vier neuen #DrachenmondVerlag Bücher sehen 😍😍😍😍 von der ( ja ich wiederhole mich ) unfassbar zauberhaften, herzlichen Mirjam H. Hüberli " Rebell" ( #IchBinEineHelfendeRebellenelfe) , von der super lieben und süßen Martina Riemer " Monster Geek" , von der unglaublich humorvollen Nina MacKay " Rotkäppchen und der Hipsterwolf " und die und unglaublich wunderschöne Anthologie aus dem Drachenmond  " hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln " , mit einem meiner Lieblingscover vom #Covergott Alexander Kopainski 💜💙💜 ( #Kopainskiholicer).
Dazu kommen unendlich viele Goodies, die ich in den nächsten Tagen mal sortieren muss 🙈. Aber ich kann euch sagen, ich bin mit langen Armen zum Hotel zurück gegangen und das jeden der drei Tage 🙈

Ich würde am liebsten jeden einzelnen hier aufzählen, den ich getroffen habe und über den ich mich so sehr gefreut habe, nur würde das leider den Rahmen sprengen , daher hier ein paar Beispiele, außerhalb der signierstunden und denen , die ich schon oben genannt habe :
Endlich !!!! Habe ich auch die zauberhafte liebe Julia Zieschang knuddeln und drücken können 😍😍😍. Über die am Boden sitzende Teresa Sporrer bin ich quasi zufällig gestolpert, was die Freude nicht gemindert hat. Dabei gleichzeitig auch noch die tolle Nika Lorenz  ( im Herzen ein Schneeleopard) und die süße Mii 💜💙💜.
Am Stand von Zauber zwischen Zeilen habe ich soooo viele liebe Autorinnen getroffen und sie alle sind wirklich sehr herzlich und lieb! Genau an diesem Stand konnte ich auch die liebe Liza finden und habe mich so sehr gefreut sie endlich auch persönlich zu treffen  . Außerdem bin zufällig der zauberhaften Sylvia Steele über den Weg gelaufen ( Immergrün Saga) und auch sie hat sich super lieb Zeit für mich genommen, in dem ganzen Rummel. Außerdem habe ich mich lange mit einer ganz lieben Autorin unterhalten, die ich bisher noch nicht kannte. Dafür bin ich um so glücklicher das sie mich angesprochen hat . Simone Süß ist, wie ihr Name, einfache eine sehr süße herzliche und liebe Person und ich bin wirklich froh das ich sie kennen lernen durfte, zusammen mit den anderen #ForeverAutorinnen. Außerdem hat mich auch die liebe Lana Rotaru ganz herzlich begrüßt und ich sie gleich noch mehr in mein Herz geschlossen.   Es war auch ebenso toll Sabrina , die Büchernixe, persönlich zu treffen und mit ihr gemeinsam die Messe zu erkunden .
Ich habe aber auch noch so unglaublich viele andere tolle Menschen bei den Signierstunden getroffen. Alle durchgehend lieb, herzlich und toll. Und es tut mir unendlich leid das ich jetzt nicht alle Namen nennen kann. Mir wird gerade selber erstmal bewusst wieviele es waren 🙈
Und zum Schluss habe ich gestern Abend noch eine ganz tolle Cosplayerin  ( schreibt man das so) am Bahnhof kennen gelernt und mit der ich die ganze Wartezeit und Zugfahrt über mich so toll unterhalten konnte.
Für mich war es ein unvergessliches Wochenende und ich danke jedem einzelnen den ich dort getroffen habe dafür, daß ihr es so unvergesslich gemacht habt.
Ich habe leider nicht alle getroffen die ich mir erhofft hatte , aber es war auch einfach übervoll 🙈 und ich einfach überfordert.
Ich denke es wird , wenn ich mal alles verarbeitet habe noch den ein oder anderen Nachtrag geben, aber für heute brauche ich ganz viele kuscheleinheiten von und mit meinen Hunden. 
Ich hoffe alle die auch auf der Messe waren hatten ein ebenso tolles Wochenende wie ich und alle , die Zuhause geblieben sind hatten auch ein schönes Wochenende. 
Ich knuddel euch alle ganz ganz doll!!!

xoxo
Eure Canni  😘😘😘😘😘

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen